Abstrafung einer expired Domain entfernen

Wie komm ich aus dem Penalty raus?

Manuelle Abstrafung bei Google

Manuelle Abstrafung bei Google

Nachdem ich heute mal wieder etwas länger im Netz war ist mir der Blogartikel von Egon aufgefallen. Hier warnt er vor bösen Überraschungen bei expired Domains. Hier kann es ja immer vorkommen das man eine abgestrafte Domain erwischt. Leider kann man eine neue Seite erst dann in die Webmastertools stellen wenn man Zugriff auf die Domain hat. Nach der Registrierung verknüpfe ich eigentlich dann jede neue Seite mit den Webmastertools. Zwischendurch kann es dann auch vorkommen das ich eben eine von Google abgestrafte Domain registriert habe.

Manuelle Maßnahmen finden

Manuelle Maßnahmen finden

Wenn ich dann in den Webmastertools unter Suchanfragen schaue habe ich den Unterpunkt „Manuelle Maßnahmen“. Als mir dann beim ersten mal die Meldung kam, wie im oberen Bild bereits beschrieben,  das gegen die Webseite ein Penalty vorliegt bin ich ordentlich erschrocken und dann grummelte es schon in der Magengegend. Mittlerweile sehe ich es doch etwas lockerer. Zumindest wenn die Seite als Spamseite wie im oberen Bild dargestellt gelistet ist und somit aus dem Index geflogen hatte ich bisher noch nie Probleme die Seite wieder in den Index zu bekommen.

Sofortmaßnahmen

Das wichtigste ist es erst einmal Ruhe zu bewahren. Als erstes bringe ich neuen und guten Content auf die Seite um Google zu zeigen das sich der Penalty erledigt hat. Dies sollte relativ schnell nach der Registrierung der Domain geschehen.

Nachdem die Seite dann mit neuem und sauberen Inhalten bestückt ist schicke ich in den Webmastertools eine neue Sitemap der Seite an Google. Ein Beispiel hierfür ist die Seite flugzeugbilder.info, auf welcher ich nach der Registrierung festgestellt habe das Sie von einer manuellen Maßnahme betroffen war. Trotz neuem Inhalt wurden die Seiten nicht in den Index aufgenommen.

Abhilfe nach manueller Maßnahme schaffen

Nachdem die Seite sauber war habe ich in der Meldung in den Webmastertools die erneute Prüfung der Webseite beantragt. Dies geht einfach mit dem Button bei der Meldung zur manuellen Abstrafung.

Manuelle Abstrafung entfernen

Manuelle Abstrafung entfernen

Nach dem Klick auf erneute Überprüfung beantragen öffnet sich ein Fenster in dem man seine Begründung für eine erneute Überprüfung Google mitteilen kann. Hier schreibe ich das ich die Domain erst am (Datum) registriert habe und kein Hintergrundwissen zum Spam auf der Webseite habe. Weiter teile ich mit das die Seite von Grund auf neu gestaltet wurde und bitte um Aufhebung des manuellen Penaltys. Nachdem ich die erneute Überprüfung abgeschickt habe kommt noch eine Meldung das es bis zu einigen Wochen dauern kann bis der Antrag bearbeitet werden kann. Meist kommt aber nach ein paar Tagen schon die Meldung in den Webmastertools das die Seite erneut überprüft wurde und die Spammassnahmen aufgehoben wurden. Weitere zwei bis drei Tage später sehe ich dann in den Webmastertools das die ersten Seiten mittlerweile im Index sind und der manuelle Penalty endgültig aufgehoben wurde. Meiner Meinung nach ist die Seite aber die nächste Zeit unter verschärfter Beobachtung und man sollte es mit einer „Überoptimierung“ nicht übertreiben.

Zumindest klappt es bei einer expired Domain so zumindest wenn Sie wegen OnPage Spam den Penalty erhalten hat. Leider kann ich bei einem Penalty wegen falschem Linkbuilding noch keine Aussage treffen, da ich solch eine Domain noch nie erwischt habe. Vielleicht habt Ihr ja Erfahrungen mit einem Penalty durch exzessives Linkbuilding. Gerne darf wieder in den Kommentaren diskutiert werden.

Über Ralf

Hallo zusammen, mein Name ist Ralf Hofstede. Im geregelten Leben betreibe ich ein Webhostingunternehmen. Nebenbei habe ich mich in den letzten Jahren aber immer mehr mit dem Thema Onlinemarketing beschäftigt. So sind mittlerweile einige recht rentable Portale und Nischenseiten entstanden. Auch im Kundenauftrag werden weitere Projekte unterstützt. Weitere Informationen bekommt Ihr gerne auf meiner "Über mich" Seite.

2 Kommentare

  1. Hallo Ralf,
    danke für die ausführliche Info. Ich wusste zwar das dies irgendwie möglich ist, allerdings nicht genau wie. Hab die Infos dazu auf meinem Blog ergänzt.

    Gruß

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.